Alb-An-Sichten

Ende Juli zog es die RG XIII der GDT auf die Schwäbische Alb zu einer 3tägigen Exkursion. Für mich eine Rückkehr in meine alte Heimat. Wir haben ein wie ich finde sehr schönes Wochenende dort verbracht und ich hoffe alle Teilnehmer konnten tolle Momente einfangen und mit nach Hause nehmen. Ich selbst bin nicht viel zum knipsen gekommen, da ich in die Orga eingebunden war.

 

Viel Spaß mit der Galerie.

mehr lesen

Aus dem Wald

Kennt ihr das? Man hat eigentlich immer zu wenig Zeit - aktuell fällt die Fotografie etwas zurück, weil andere Dinge mehr Raum einnehmen. Trotzdem zwinge, ja qäule ich mich fast an den Wochenenden raus, um einfach auchmal den Kopf freizublasen. Und auch wenn man öfters ohne Bild heimkommt, draußen sein lohnt sich immer.

 

Also Leute geht auch mal raus...

mehr lesen

Lebenszeichen

Es ist eine ganze Weile her, dass ich  einen Blogpost veröffentlicht habe. Familie, Beruf, Gesundheit und die kalte Jahreszeit haben mich die Kamera in den letzten Monaten eher im Fotorucksack liegenlassen. Nachdem nun der Frühling endlich angekommen ist, vieles blüht, zwitschert oder durchs Unterholz kriecht, bin ich auch wieder draußen mit Kamera unterwegs.

 

Im Frühjahr trudeln immer viele Rückmeldungen von Wettbewerben ein. Zwei persönliche Highlights sind für mich die Platzierungen in der Kategorie Birds im Asferico (Link) und im Wettbewerb der Association of Slovenian Nature Photographers "Magic Nature" (Link). Mal sehen ob der eine oder andere Wettbewerb in diesem Jahr noch dazu kommt. Fotografisch möchte ich an einigen Projekten in diesem Jahr weiterarbeiten. Schauen wir mal, ob alles klappt.

mehr lesen